Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


info-tafel:obrigheim:12-karlsbergtunnel

12 Karlsbergtunnel

Karlsbergtunnel/Neckarbrücke (Obrigheim)
Beschreibung der Bauten zur Querung der Eisenbahnline üüber den Neckar
Standort: ? (49.35161,9.08405)
Alutafel?, Geschichtslehrpfad Obrigheim (digitalisiert 2021)


Station 12 - Karlsbergtunnel und Neckarbrücke

Der Karlsbergtunnel wurde in den Jahren 1860-1862 gebaut und galt damals als archistektonische Meisterleistung. Die 241 m lange Eisenbahnbrücke war damals die einzige in Europa, die einschließlich Karlsbergtunnel einen Kurvenradius von 320 m hatte. Sie führte in einer Höhe von 25 m über den Neckar. In den letzten Kriegstagen wurde die Brücke von SS-Einheiten gesprengt; damit war die Bahnverbindung unterbrochen und endete in Obrigheim.

Der ehem. Bahnhof Finkenhof entstand 1944 im Zuge der in den Stollen ausgelagerten Rüstungsfirma „Goldfisch“.
Der „Goldfischlehrpfad“ schließt hier an.
Hingewiesen wird auch auf den nahen Gipslehrpfad am Neckar; Beginn bei Firma Arco. Die Gipsgrube wird im Heimatmuseum präsentiert.


info-tafel/obrigheim/12-karlsbergtunnel.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/26 17:12 von scheuerbrandt